Golfclub Bad Kissingen

Der Golfclub Bad Kissingen e.V. veranstaltet jährlich im August eine "Offene Wettspiel Woche".

Dieses Konzept begann mit der "Internationalen Golf-Hotelwoche" 1996 und wurde vor 7 Jahren als solches mit den Kissinger Hotels: Steigenberger, Sonnenhügel, Bristol, Laudensack, sowie der Neumühle Wartmannsroth und Hotel Ullrich Elfershausen letztmalig ausgeführt. Diese Hotels bewarben die Golf-Hotelwoche aktiv für ihre Gäste gemeinsam mit dem Golfclub und waren jeweils an einem Tag Sponsor ihres Turnieres. Die Turniergäste kamen aus dem In- und Ausland und machten die Golfwoche zu einem gesellschaftlichen Ereignis.

Mit dem Ende der bewährten Kurpolitik in Deutschland veränderte sich die Gäste- und damit Golfer-Klientel in Bad Kissingen. Der Golfclub wollte aber diese bereits zur Institution gewordene Golfwoche fortführen und übernahm das Konzept 2011 komplett in eigene Hände. Der für das aktuelle Konzept seit 2018 neu Verantwortliche, unser Vize-Präsident Dietmar Fella, organisierte die Gestaltung und Durchführung der neu benannten „Offene Wettspiel Woche“ zum ersten Mal und das gleich mit großem Erfolg. Für die Gewinnerpreise hatte er viele Sponsoren gefunden.

Die Gewinner dieser Woche waren:
-  der Club mit insgesamt 311 Turnierteilnehmern an den 6 Wettspieltagen
-  die Offenen Wettspieltage der Damen, Herren und Senioren mit insgesamt  110 Teilnehmern und deren Gewinnern
-  die Gewinner der 3 Sonderturniere von insgesamt 201 Teilnehmern, dem „Deutsche Bank-Vierer Klassisch“, der „Golf-Franken-Trophy“ und dem
   „Mercedes Böckler - Vierer Chapman“

Die Spielleitung, das Sekretariat, die Captain’s und die Sponsoren der Sonderturniere hatten sich jeweils etwas besonderes einfallen lassen, mit der Spieldurchführung, den Siegerpreisen, der jeweiligen Abendveranstaltung und ganz besonders mit gutem Wetter (Ausnahme der Samstag mit zeitweisem Regen). Die Spielbedingungen waren, aufgrund der neuen Beregnungsanlage bei den bisher extrem trockenen Sommertagen und der vorhergehenden Pflege durch die Greenkeeper, von ausgezeichneter Qualität. 

Das Vorstandsteam sagt den Sponsoren, der Spielleitung, dem Sekretariat, dem Greenkeeperteam und den Teilnehmern für die erfolgreiche Durchführung dieses Golkfer-Events ein ganz herzliches Dankeschön.  JH

Die Gewinner der „Offene Wettspielwoche 2018“:
Offene Wettspiele "Damen Scramble Stableford“ 
Dienstag 21. August 2018 - 28 Teilnehmerinnen

1. Brutto: Ursula Lingstädt-Dachrodt (Ladies Captain) + Marianne Miller - 30 Punkte
2. Brutto: Ingrid Baum + Sonja Herterich - 28 Punkte
3. Brutto: Elke Hertrich + Elisabeth Höchemer - 27 Punkte
1. Netto A: Erika Issing + Petra Neder - 49 Punkte
1. Netto B: Monika Hopf + Birgit Keller - 55 Punkte

Offene Wettspiele "Herrengolf Ärztezentrum Hammelburg“ 
Mittwoch 22. August 2018 - 57 Teilnehmer
1. Brutto: Max Wachendörfer - 33 Punkte
2. Brutto: Sebastian Reese - 27 Punkte
1. Netto A: Klaus Schönwiesner - 36 Punkte
1. Netto B: Jürgen Hohmeier - 38 Punkte
1. Netto C: Thilo Lutz - 40 Punkte

Offene Wettspiele "Seniorenturnier Einzel Stableford“ 
Donnerstag 23. August 2018 - 25 Teilnehmer
1. Netto A: Wolfgang Fella - 35 Punkte
2. Netto A: Elvira Brand - 34 Punkte
3. Netto A: August Schneider - 33 Punkte
1. Netto B: Monika Schneider - 40 Punkte  
2. Netto B: Gertrud Feist - 39 Punkte
3. Netto B: Karlheinz Feser - 36 Punkte

Offene Wettspiele "Deutsche Bank Vierer Klassisch" 
Freitag 24. August 2018 - 70 Teilnehmer

1. Brutto: Martina + Andrea Hartmann - 28 Punkte
1. Netto A: Christian Höfer + Falk Schäfer - 38 Punkte (GC Gera)
2. Netto A: Hilde + Frank Venohr - 37 Punkte
3. Netto A: Karin + Wolfgang Fella - 36 Punkte
1. Netto B: Ingrid Baum + Sonja Herterich - 40 Punkte 
2. Netto B: Waltraud + Klaus Hassa - 38 Punkte 
3. Netto B: Monika + Walter Hopf - 37 Punkte
1. Netto C: Gerold Gengler + Jochen König - 44 Punkte
2. Netto C: Uwe Sonnenberg + Birgit Plehn-Sonnenberg - 38 Punkte
3. Netto C: Elfi + Franz-Josef Schäfer - 36 Punkte 

Offene Wettspiele "Golf-Franken Trophy Einzel-Stableford"
Samstag 25. August 2018 - 39 Teilnehmer
1. Brutto-H: Falk Schäfer - 24 Punkte und „Longest Drive" (GC Gera)
1. Brutto-D: Christina Höfer - 25 Punkte und „Nearest to the Pin" (GC Gera)
1. Netto A: Bernd Jeckel - 38 Punkte 
2. Netto A: Helmut Thomas - 37 Punkte
3. Netto A: Hans-Georg Reuss - 36 Punkte und „Nearest to the Pin“
1. Netto B: Burghard Funk - 38 Punkte
2. Netto B: Gerold Gengler - 37 Punkte
3. Netto B: Waltraut Hassa -  32 Punkte
1. Netto C: Erwin Schaupp - 37 Punkte
2. Netto C: Michael Harkort - 36 Punkte (GC Beuerberg)
3. Netto C: Inge Duering - 35 Punkte
Longest Drive Damen: Ursula Lingstädt-Dachrodt 

Offene Wettspiele "Mercedes Böckler Vierer Chapman" 
Sonntag 26. August 2018 - 92 Teilnehmer
1. Brutto: Benedikt Koch, Sebastian Reese - 31 Punkte
1. Netto A: Dietmar Fella, Volker Liess - 40 Punkte
2. Netto A: Christina Höfer, Falk Schäfer - 39 Punkte (GC Gera)
3. Netto A: Karin + Wolfgang Fella - 39 Punkte n.S.
1. Netto B: Armin Greubel, Artur Tellert - 45 Punkte
2. Netto B: Günter Kraus, Erwin Schaupp - 42 Punkte
3. Netto B: Ingrid Baum, Günter Colbow - 39 Punkte
1. Netto C: Andreas + Jonathan Wiedamann - 44 Punkte
2. Netto C: Renate Colbow, Heinrich Bieber - 42 Punkte
3. Netto C: Katharina + Oliver Rössler - 42 Punkte n.S. (GC Potsdam, GC Dinkelsbühl)