Golfclub Bad Kissingen

Im Rahmen der Gala, die Vereins- und Spitzensport zusammenführt, werden alljährlich Einzelsportler und Mannschaften, aber auch Funktionäre für ihre sportlichen bzw. ehrenamtlichen Leistungen in Bad Kissingen ausgezeichnet.

Bei der 30. Nacht des Sports am 24.11.2018 übernahm Bürgermeister Anton Schick zusammen mit Rosenprinzessin Mareike Metz die Ehrungen. Sechs Funktionäre, 60 Einzelsportler und 17 Mannschaften wurden vom Moderator des Abends auf die Bühne gerufen, um sich eine Urkunde der Stadt Bad Kissingen und ein kleines Präsent abzuholen.

Der Golfclub Bad Kissingen führte den Reigen der Ehrungen mit Karl Schätzle und Gerti Memmel an, deren ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Bereichen über viele Jahre hinweg gewürdigt wurde und die damit beide einen bedeutenden Beitrag zu einem funktionierenden Vereinsleben geleistet haben.

In den Clubräumen des GC-KG ist „Black&White“ eine Ausstellung musealer Kostbarkeiten internationaler Künstler von Chagall bis Picasso mit Holzschnitten, Lithographien, Radierungen, Drucken und Konfigurationskunst in „Schwarz & Weiß“ mit Kaufmöglichkeit vor Ort.

Die Mitglieder haben sich für das Mitführen von Hunden auf dem Platz ausgesprochen.

Die Nacht des Sports 2017 war auch ein Ereignis für drei Golfer unseres Golfclubs. Geehrt für besondere Leistungen im Sport und der Funktion des Ehrenamtes wurden Sebastian Appold, Peter Venohr und Jürgen Hohmeier. 

Dieses Jahr begleiten uns in den Clubräumen Karikaturen zu ehemaligen und gegenwärtigen Größen des Golfclubs.

Die Pop-Art Ausstellung besuchten Interessierte aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland

Ausstellung im Golfclub Bad Kissingen 12.4. - 30.9.2014