Golfclub Bad Kissingen
Bereits zum zweiten Mal nach 2017 führte der Golfclub Bad Kissingen am Sonntag, den 08.07.2018 einen Golf-Kennenlerntag für am Golfspiel Interessierte durch. Vorausgegangen war ein Aufruf durch Zeitungsflyer in einer Auflage von 21.000 Stück.

Insgesamt 52 Interessierte meldeten sich zur Teilnahme und erschienen bei schönstem Golferwetter auf der für diesen Zweck gut vorbereiteten Anlage. Der Vizepräsident Dietmar Fella hat mit seinem Team für ein attraktives Programm und Erscheinungsbild des Clubs gesorgt. Die Übungsstätten waren für den Ansturm gut vorbereitet und Golfausrüstung wie Mähmaschinen standen in Reih und Glied aufgereiht. Getränke und Essen sorgten für das leibliche Wohl.

5 Lernstationen waren mit Schlägern und Bällen auf die kommenden Stunden der Einführung in das Golfspiel gut vorbereitet. Nach einer Begrüßung mit Kaffee und Snacks ging es zu einer allgemeinen Einweisung in den Golfsport durch unseren Pro Richard Golding auf die Driving Range. Dort fielen dann Begriffe wie Eisen, Hölzer, Driver, Griffhaltung, Konzentration, Körperanspannung usw. Die Neugier und Spannung auf eigene Aktivität stieg damit rapide an.

Dann ging es in die Gruppen. Entweder auf die Station mit Erläuterungen zum Club, seiner Historie und Entwicklung, zum Verbleib auf der Drivingrange für erste Schlagübungen, auf das Puttinggrün für das Erlernen des Puttgefühls und Einlochen des Balls, oder an das Pitchinggrün für die Übung der Annäherung an das Grün. Aufregende Zeiten für die 52 Personen starke Gruppe der Golf Interessierten und der Trainermannschaft des Golfclubs. Alle Stationen wurden für das Übungsgeschehen mit entsprechenden Schlägern, Puttern und Bällen ausgestattet und von Mitgliedern des Clubs betreut. Jede Gruppe durchlief jede Station. Die Zeit verging wie im Flug und schon stand das Mittagessen, vorbereitet von unserem Clubwirt mit Pizza-Buffet und Getränken an.

Am Nachmittag ging es auf den Platz um das Geschehen um das Golfspiel auf der Runde kennenzulernen. Gespielt wurde ein 3-Loch-Turnier mit verkürzten Abschlägen. Jeden  Vierer-Flight begleitete jeweils ein Club-Mitglied.  Der Ehrgeiz war angestachelt, da jeder Schlag zählte und es ja um lukrative Preise ging.  Die Sieger qualifizierten sich für kostenlose Platzreifekurse (2), für Schnupperkurse (2), sowie für je 2 mal 1 Stunde Training, jeweils vom Pro durchgeführt. Danach wird es einfacher sein, sich intensiv zu überlegen, ob der Golfsport ihr Sport für die Zukunft ist.  

Golf ist Bewegung an der frischen Luft, das ganze Jahr, bis ins hohe Alter, gesund, entspannend und den Geist erfrischend. Golf Interessierte können jeder Zeit in unserem Sekretariat einen Schnupperkurs buchen.  JH